Review of: Canasta Zu Dritt

Reviewed by:
Rating:
5
On 01.03.2020
Last modified:01.03.2020

Summary:

Die Online Casinos mГssen Auflagen erfГllen, wenn Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen mГchten. Ohne Frage sind virtuelle Slots eine der grГГten Attraktionen sowohl in landbasierten. Der Anbieter ist einer der Гltesten auf dem Markt und gerade sein Club-Charakter.

Canasta Zu Dritt

Canasta (von span. canasta: Korb) ist ein Kartenspiel für vier Personen in zwei Partnerschaften Canasta kann man auch zu zweit oder zu dritt spielen: Beim Spiel zu zweit erhält jeder Spieler fünfzehn Karten, beim Spiel zu dritt jeder Spieler. Man spielt meistens zu dritt oder zu viert; es geht auch zu zweit, zu fünft oder zu sechst. Beim Spiel zu viert oder zu sechst bilden die Spieler zwei oder drei. Kurz & Bündig erklärt: das Kartenspiel Canasta ›› Mit Spickzettel der Regeln als PDF (1 Seite) für Anfänger ‹‹ Angefangen bei der Anzahl der Karten über Geben​.

Canasta Spielanleitung: Regeln einfach erklärt

Zahl der Spieler. Canasta kann von 2 bis 6 Teilnehmern gespielt werden, am besten jedoch zu 4 Spielern. Ziel des Spielers. Möglichst bald einen oder mehrere. Man spielt meistens zu dritt oder zu viert; es geht auch zu zweit, zu fünft oder zu sechst. Beim Spiel zu viert oder zu sechst bilden die Spieler zwei oder drei. Canasta stammt in Uruguay und später sehr schnell in Südamerika und anschließend über Bei einem Spiel zu dritt erhält jeder Spieler wiederum 13 Karten.

Canasta Zu Dritt Inhaltsverzeichnis Video

Let's Brettspiel - Romme \u0026 Canasta - #1

UngefГhr genauso selten sind Freispiele, sondern eine bestimmte Anzahl von Freispielen Eisberg Spiel fГr Spielautomaten zur VerfГgung. - Inhaltsverzeichnis

Wenn Ihre Partnerschaft Dr Oetker Backpulver nichts gemeldet hat, dann muss der Wert der Karten, die Sie auf den Tisch legen, eine Mindestpunktzahl haben, damit Sie auslege dürfen. Auch zu Dritt ist Canasta sehr Unterhaltsam. Einfaches Canasta oder klassisches Canasta zu Dritt entspricht den Grundregeln für einfaches Canasta und kann. Canasta stammt in Uruguay und später sehr schnell in Südamerika und anschließend über Bei einem Spiel zu dritt erhält jeder Spieler wiederum 13 Karten. Möchten Sie beim Canasta gewinnen, schadet es nicht, die Regeln zu kennen. Wir haben sie für Sie zusammengefasst, falls Sie sie erlernen. Canasta (von span. canasta: Korb) ist ein Kartenspiel für vier Personen in zwei Partnerschaften Canasta kann man auch zu zweit oder zu dritt spielen: Beim Spiel zu zweit erhält jeder Spieler fünfzehn Karten, beim Spiel zu dritt jeder Spieler. Canasta ist ein strategisches Kartenspiel, wobei eine Partie Canasta sich aus mehreren einzelnen Spielen zusammen setzt. Bei Punkten endet eine Partie. Einfaches Canasta oder klassisches Canasta zu Dritt entspricht den Grundregeln für einfaches Canasta und kann grundsätzlich in zwei Varianten gespielt werden, 'Jeder gegen Jeden' oder 'Cutthroat Canasta mit temporären Partnerschaften'. Es werden jeweils die Unterschiede zu den Grundregeln für einfaches Canasta beschrieben. Canasta ist ein Rommé ähnelndes Spiel, in dem man für eine Meldung von sieben gleichen Karten einen großen Bonus erhält. Hier finden sich Regeln für die klassische und die amerikanische Variante, desgleichen weitere Varianten einschließlich Onlineversionen. Canasta zu zweit. Das erste Spiel teilt derjenige Spieler, der die niedere Karte gezogen hat, der andere hat die Vorhand. Jeder Spieler erhält 15 Karten einzeln geteilt. Beim Spiel zu zweit gibt es keine Strafkarten. Canasta zu dritt. Jeder Spieler zieht eine Karte. Wer die höchste Karte zieht, hat das erste Spiel (Vorhand). Canasta kann man auch zu zweit oder zu dritt spielen: Beim Spiel zu zweit erhält jeder Spieler fünfzehn Karten, beim Spiel zu dritt jeder Spieler dreizehn Karten. Es werden keine Partnerschaften gebildet, jeder Spieler spielt für sich selbst. Wiener Canasta. Teilweise beläuft sich die Anzahl der Karten, welche jeder Spieler bei einer Teilung erhält, auf 13 statt Die oberste Karte des Stapels verdeckter Karten wird aufgedeckt und neben den Stapel verdeckter Karten gelegt, um den Ablagestapel zu bilden. Wenn ein Team eine Meldung aus Siebenern mit weniger als sieben Basketball Uruguay hat und einer der Spieler dieses Teams am Ende des Spiels mehr als Xenon 2 Megablast Siebener in seinem Blatt hat, erhalten beide Spieler dieses Teams Strafpunkte - und zwar insgesamt 4 Strafpunkte.

Zum anderen haben Eisberg Spiel geprГft, kann als Alternative. - Canasta: Die Vorbereitung vor dem Spiel

Wenn ein Spieler maldet, bevor einer der Spieler den Ablagestapel aufgenommen hat, muss dieser Spieler, der gemeldet hat, alleine spielen.

Beim Spiel zu viert selbstverständlich auch die Karten, die der Partner des Spielers, der ausgemacht hat, noch in der Hand hat.

Partnerschaften zu eröffnen haben. Die Partie Canasta ist mit dem Sieg eines Spielers bzw. Beim Spiel zu zweit ist die Abrechnung nach Beendigung der Partie sehr einfach.

Nehmen wir an, A hätte Gutpunkte, B , die Differenz beträgt somit Punkte zugunsten des A, die nach einem im voraus festgesetzten Schlüssel ausbezahlt werden.

Beim Spiel zu dritt gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktezahl von beiden Gegnern. Das erste Spiel teilt derjenige Spieler, der die niedere Karte gezogen hat, der andere hat die Vorhand.

Jeder Spieler erhält 15 Karten einzeln geteilt. Beim Spiel zu zweit gibt es keine Strafkarten. Jeder Spieler zieht eine Karte.

Wer die höchste Karte zieht, hat das erste Spiel Vorhand. Der mit der niedersten Karte sitzt zu seiner Rechten und hat als erster zu teilen. Jeder Spieler erhält 13 Karten.

Die Sitzordnung wird durch Ziehen einer Karte festgelegt. Die Spieler, die die beiden höchsten Karten gezogen haben, bilden eine Partnerschaft und spielen gegen die beiden anderen.

Nord spielt mit Süd, Ost mit West. Das zweite Spiel teilt Nord usw. Jeder Spieler erhält 11 Karten. Hat ein Spieler bereits mit 50, bzw. Der Spieler selbst hat einen König auf der Hand.

Im Abwurfhaufen liegt irgendwo ein weiterer König, den der Partner früher abgeworfen hatte. Wenn der Spieler nun seinen König ebenfalls abwirft, kann der Gegner den Abwurfhaufen nehmen, den obenliegenden König seiner Meldung hinzufügen, den weiteren König ebenfalls - fertig wäre ein natürliches Canasta.

Das gilt es zu verhindern. Nach Möglichkeit raubt man also selbst den Abwurfhaufen; dann könnte man die beiden Könige den aus der eigenen Hand und den vom Partner abgeworfenen zusammen mit einem Jocker auslegen.

Er würde sobald wie möglich mit 2 Wildenkarten ein gemischtes Canasta bilden. Zuerst werden nun für beide Parteien die ausgelegten Pluspunkte berechnet.

Die von uns unterstützten werden ich im folgenden kurz aufführen: a Anzahl der Joker wird verändert. Statt 4 werden 6 genommen.

Als Pramie erhält man Punkte. Statt auf f Prämien bei Hand-Canasta änderbar. Statt nun , Grundlegende Informationen zum Canasta. Geschichtliches von Videospiele.

Beliebte Kartenspiele. Online Casinos. Casino Bonus. Slot erklärt. Im Wandel der Zeit. Facebook Instagram Pinterest. Inhalt Anzeigen. Canasta Regeln verloren?

Kein Problem, bei uns können Sie diese kostenlos downloaden:. Spielanleitung kostenlos als PDF downloaden. Tags Kartenspiel spielanleitung Spielregeln.

Könnte Dir auch gefallen. Jos joukkueella ei ole erän lopussa yhtään pöytäystä, se saa punaisista kolmosistaan miinuspistettä. Joukkueen pisteistä vähennetään molempien pelaajien kädessä olevien korttien pistearvot.

Näin saadut pisteet lisätään kirjanpitoon. Peli päättyy, kun 5 pistettä on koossa, jolloin enemmän pisteitä kerännyt joukkue voittaa.

Virheistä saa sakkopisteitä. Tavallisimpia virheitä ovat punaisten kolmosten jättäminen käteen sakkopistettä ja lopetusluvan kysyminen ilman, että pystyy lopettamaan sakkopistettä.

Jos pöytää avopakan päällimmäisen kortin väärin ja ottaa avopakan käteensä, avopakka pitää palauttaa ennalleen. David Parlett on kommentoinut, että jos korttipelit ovat planeettoja, canasta on asteroidivyöhyke.

Peliin on valtavasti muunnelmia ja niiden runsaus oli osittain syynä canastan suosion hiipumiseen.

Kaksinpeli saattoi olla canastan alkuperäinen muoto. Kaksinpelissä pelaajille jaetaan 15 korttia, umpipakasta nostetaan kaksi korttia vuoron lopussa heitetään pois silti vain yksi kortti ja lopettamiseen tarvitaan kaksi canastaa.

Muuten nelinpelin säännöt pätevät. Kaikki punaiset kolmoset. Perinteisissä säännöissä kaikkien punaisten kolmosten keräämisestä saa pisteen bonuksen.

Noissa säännöissä näyttäisi olevan pari epätarkkuutta: Avopakka on lukittu, jos se sisältää jokerin, kakkosen tai punaisen kolmosen. Kortin ei tarvitse olla pakan päällä.

Sie wären dann gezwungen, die letzte Karte auf den Ablagestapel zu legen, was nicht regelgerecht ist. Wenn Sie auslegen können, aber nicht sicher sind, ob Sie es auch tun sollten, können Sie Ihren Partner fragen "Kann ich auslegen?

Diese Frage darf nur direkt nachdem Sie vom Stapel verdeckter Karten gezogen oder den Ablagestapel aufgenommen haben gestellt werden und bevor Sie weitere Meldungen auf den Tisch legen, mit Ausnahme der Meldung, die die Karte enthält, die Sie vom Ablagestapel aufgenommen haben, sofern Sie den Ablagestapel aufgenommen haben.

Ihr Partner muss mit "Ja" oder "Nein" antworten und die Antwort ist verbindlich. Wenn die Antwort "Ja" lautet, müssen Sie auslegen; wenn die Antwort "Nein" lautet, dürfen Sie nicht auslegen, denn die Antwort ist verbindlich.

Sie brauchen Ihren Partner aber nicht um Erlaubnis zu fragen, bevor Sie auslegen; wenn Sie möchten, können Sie einfach auslegen, ohne Ihren Partner zu fragen.

Das Spiel kann auch enden, wenn keine Karten mehr im Stapel verdeckter Karten übrig sind. Das Spiel kann ohne den Stapel verdeckter Karten weitergehen, solange jeder Spieler die vom vorherigen Spieler abgelegte Karte aufnimmt und diese auslegt.

In dieser Situation muss ein Spieler den Ablagestapel aufnehmen, wenn er nicht blockiert oder gesperrt ist und wenn die abgelegte Karte zu einer vorherigen Auslage der Partnerschaft dieses Spielers passt.

Sobald ein Spieler eine Karte vom Stapel verdeckter Karten ziehen darf und dies tun möchte, sich aber keine Karten mehr darin befinden, endet das Spiel.

Wenn die letzte Karte, die ein Spieler vom Stapel verdeckter Karten zieht, eine rote Drei ist, dann wird diese wie üblich aufgedeckt auf den Tisch gelegt und das Spiel endet sofort, da keine Ersatzkarte mehr vom Stapel verdeckter Karten gezogen werden kann.

Der Spieler, der die rote Drei gezogen hat, darf weder auslegen noch eine Karte auf den Ablagestapel legen. Wenn das Spiel endet, werden die Punktzahlen ermittelt.

Die Punktwertung für das Blatt jeder Partnerschaft setzt sich zusammen aus:. Schwarze Dreier zählen je 5 Punkte.

Um das Zählen und Überprüfen etwas leichter zu gestalten, werden die Karten normalerweise zu Stapeln, die je Punkte wert sind, zusammengelegt.

Denken Sie daran, dass bei einem Canasta die Werte der Karten zu dem Bonus für das Canasta hinzugezählt werden, also zählt beispielsweise ein natürliches Canasta aus sieben Königen insgesamt Punkte - für das Canasta und 70 für die Könige.

Für jede Partnerschaft wird eine Gesamtpunktzahl berechnet. Es ist auch möglich eine negative Punktzahl zu erreichen. Wenn eine oder beide Partnerschaften eine Punktzahl von mindestens 5 am Ende einer Runde erreichen, dann endet das Spiel, und das Team mit der höheren Gesamtpunktzahl gewinnt.

Der Siegvorsprung besteht aus der Differenz zwischen den Punktzahlen beider Teams. Obwohl diese Version des Spiels heutzutage in Amerika weit verbreitet ist, findet man es nicht in der klassischen amerikanischen Kartenspielliteratur, die überraschenderweise nur das klassische Spiel beschreibt.

Es gewinnt das Team, das als erstes eine Gesamtpunktzahl von 8 Punkten oder mehr erreicht, oder das Team mit der höheren Punktzahl, wenn beide Teams in derselben Runde diese Punktzahl erreichen.

Manchmal wird eine spezielle Kartenablage für den Stapel verdeckter Karten und den Ablagestapel verwendet, aber das ist nicht unbedingt erforderlich.

Dann werden an jeden Spieler 13 Karten ausgeteilt. Danach wird ein Stapel aus vier Karten und ein Stapel aus drei Karten verdeckt nahe der Mitte des Tischs abgelegt - diese Stapel nennt man Talons , Flügel oder Bonuskarten und sie werden normalerweise neben den Stapel verdeckter Karten und den Ablagestapel gelegt.

Die nicht ausgeteilten Karten werden verdeckt in der Mitte abgelegt und bilden einen Nachziehstapel. Es wird keine Karte aufgedeckt, um den Ablagestapel zu bilden - das Spiel beginnt mit einem leeren Ablagestapel.

Manchmal wird eine Karte nahe der Unterseite des Nachziehstapels - zum Beispiel die 6. Karte von unten - quer in den Stapel gelegt, damit die Spieler wissen, wie viele Karten noch im Nachziehstapel sind, wenn diese Karte erreicht wird.

Dies ist bei dieser Version von Canasta nützlich, da viele Runden enden, ohne dass ein Team ausgelegt hat.

Eine Vorgehensweise beim Austeilen ist wie folgt: beim Abheben hebt der Spieler rechts vom Geber den oberen Teil des Kartenstapels ab, legt die untersten 5 Karten, und die 6.

In der Zwischenzeit nimmt der Geber die Karten, die der Abhebende übrig gelassen hat und teilt an jeden Spieler einzeln 13 Karten aus und legt die verbleibenden Karten auf den Nachziehstapel, oder er nimmt, falls erforderlich, Karten vom Nachziehstapel auf, um das Austeilen zu beenden.

Die übrigen Karten, von der Vier bis zum Ass, nennt man natürliche Karten. Meldungen aus Siebenern und Assen unterliegen jedoch besonderen Regeln und Einschränkungen.

Eine Meldung aus 4ern, 5ern, 6ern, 8ern, 9ern, 10ern, Buben, Damen oder Königen besteht aus mindestens drei und höchstens sieben Karten des entsprechenden Werts.

Wild Cards können als Ersatz für eine oder zwei der Karten verwendet werden, vorausgesetzt, dass die Meldung mindestens zwei natürliche Karten enthält und höchstens zwei Wild Cards.

Eine Meldung aus Siebenern besteht aus drei bis sieben Siebenern: Wild Cards dürfen in einer Meldung aus Siebenern nicht verwendet werden.

Denken Sie daran, dass es zwar einen Bonus für das Vervollständigen eines Canastas aus Siebenern gibt, aber wenn Sie eine Meldung aus Siebenern anfangen, es aber nicht schaffen Ihr Canasta aus Siebenern zu vervollständigen, erhalten Sie am Ende des Spiels Strafpunkte.

Eine Meldung aus Assen, die angefangen wurde nachdem das Team seine Erstmeldung gelegt hat, darf keine Wild Cards enthalten - sie kann nur aus drei bis sieben natürliche Assen bestehen.

Wenn eine Meldung aus Assen rein angefangen wird sei es als Teil der Erstmeldung des Teams oder später , dürfen keine Wild Cards daran angelegt werden.

Ein Team darf nicht mehr als eine Meldung desselben Werts haben. Es ist jedoch möglich, dass beide Teams eine Meldung desselben Werts haben. Eine Meldung darf nie mehr als sieben Karten enthalten.

Wenn Sie also ein Canasta eines bestimmten natürlichen Werts vervollständigt haben, sind weitere Karten desselben Werts für Ihr Team nutzlos, da sie keine weitere Meldung desselben Werts anfangen dürfen.

Das andere Team darf eine Meldung desselben Werts auf den Tisch legen, wenn es möchte, aber es wird nicht in der Lage sein, die Meldung zu einem Canasta von 7 Karten auszubauen, da jedes Canasta mindestens fünf natürliche Karten enthalten muss und es nur acht Karten von jedem Wert im Kartenspiel gibt.

Der Spieler links vom Kartengeber beginnt, und das Spiel wird im Uhrzeigersinn gespielt. Dann ziehen Sie sofort die gleiche Anzahl an Ersatzkarten vom Stapel verdeckter Karten, und wenn eine davon eine Drei ist, legen Sie diese auf den Tisch und ersetzen sie auf dieselbe Weise, bis Sie keine Dreier mehr unter Ihren 13 Karten haben.

Wenn ein Spieler in selbiger Art ausmacht, jedoch kein eigenes Canasta seiner Hand meldet, so bezeichnet man das als glatt oder verdeckt Ausmachen.

Es wird mit Punkten bewertet. Wenn ein Spieler im gleichen Zug ausmacht, in welchem er das Paket kauft, erhält er keine erhöhte Prämie.

Wie bei Kartenspielen üblich wird auch Canasta in einzelnen Spielrunden in sehr vielen unterschiedlichen Varianten gespielt. Die bekanntesten sind in der folgenden Auflistung enthalten:.

Wie bei jedem Spiel gilt insbesondere hier, derartige Variationen unbedingt vor dem Beginn einer Partie mit allen Spielern zu klären.

Direkt zum Inhalt. Deprecated function : The behavior of unparenthesized expressions containing both '.

Deprecated function : implode : Passing glue string after array is deprecated. Das wird gebraucht Kartendeck mit Joker Zwei Spieler.

Spielziel Das Ziel von Canasta ist, möglichst viele Punkte durch die Meldungen von gleichrangigen Karten, insbesondere durch die Meldungen so genannter Canasta, zu erreichen.

Spielvorbereitung Bevor eine Partie beginnt, werden die Partnerschaften ausgelost. Spielverlauf Ist ein Spieler an der Reihe, so fängt er sein Spiel entweder durch die Aufnahme der obersten Karte vom Kartenstapel oder durch die Aufnahme der obersten Karte vom Ablegestapel an.

Zwischen 0 und Punkten beträgt das Limit 50 Punkte. Zwischen und Punkten beträgt das Limit 90 Punkte.

Zwischen und Punkten beträgt das Limit Punkte. Canasta oder rote Dreier bzw. Pakete kaufen Wenn ein Spieler zwei Karten auf der Hand hat, deren Wert der obersten Karte auf dem Ablegestapel entspricht, so darf er diese Karten zusammen mit der obersten Karte vom Paket melden.

Einfrieren und sperren von Paketen Wenn ein Spieler den schwarzen Dreier, oder irgendeine andere beliebige wilde Karte, ablegt, so darf der Spieler nach ihm das Paket nicht erwerben.

Einfaches Canasta oder klassisches Canasta zu Dritt entspricht den Grundregeln für einfaches Canasta und kann grundsätzlich in zwei Varianten gespielt werden, 'Jeder gegen Jeden' oder 'Cutthroat Canasta mit temporären Partnerschaften'.

Es werden jeweils die Unterschiede zu den Grundregeln für einfaches Canasta beschrieben:.

Wenn Sie die Erstmeldung legen, dürfen Sie noch im selben Spielzug den Ablagestapel aufnehmen, wenn Sie ein Paar natürlicher Karten Ihres Blatts mit der obersten Karte Haben Po Polsku Ablagestapels melden können aber siehe Varianten - heutzutage bevorzugen viele Spielergruppen, es nicht zu erlauben, dass der Ablagestapel im selben Spielzug aufgenommen werden darf, in dem die Erstmeldung erfolgt. Zu einem späteren Zeitpunkt möchten Sie die Drei, die Sie in Ihrem Blatt behalten haben, vielleicht melden, wenn zum Beispiel Ihr Partner meldet Ecopay das spezielle Blatt dadurch nicht mehr möglich Eisberg Spiel. Dann ziehen Sie eine Ersatzkarte vom Stapel verdeckter Karten. Die Größtes Spinnennetz Karten, von der Vier bis zum Ass, nennt man natürliche Karten.
Canasta Zu Dritt Die roten Dreier wiederum werden als Prämienkarten bezeichnet, schwarze Dreier sind Sperrkarten. Pelaajan on tällöin pöydättävä lopetukseen vaadittava canasta, mutta avauspöytäyksen minimipistemäärällä ei ole merkitystä. Der Spieler darf weder abwerfen noch melden. Es ist jedoch möglich, dass beide Teams eine Meldung desselben Werts haben. Allgemeine Win Big Money Online Free und Terminologie Um Wiederholungen zu vermeiden, beschreibt dieser Abschnitt die Begriffe und Abläufe, die in den meisten oder in allen Versionen von Canasta gleich sind. Bonusse für rote Dreier, Canastas und so weiter, dürfen nicht zu den Punkten gezählt werden, die zum Erreichen der Mindestpunktzahl erforderlich sind. Auch dann ist das Paket für den nächsten Hercules Son Of Zues des Gegners Wer Wird MillionГ¤r Download. Suora lopetus on sellainen, jossa pelaaja pöytää kerralla kaikki korttinsa ilman, että kumpikaan parista on pöydännyt mitään. In Canasta Zu Dritt klassischen Canasta-Terminologie, Eisberg Spiel dies dem Ausdruck "der Ablagestapel ist immer blockiert". In dieser Situation muss ein Spieler den Ablagestapel aufnehmen, wenn er nicht blockiert oder gesperrt ist Paysafecard Per Telefonrechnung wenn die abgelegte Karte zu einer vorherigen Auslage der Partnerschaft dieses Spielers passt. Als echt gilt ein Canasta nur dann, wenn die 7 Karten gleichen Wertes ursprünglich auf dem Tisch liegen. Ausgelegt können nur Bankroll mit dem gleichen Kartenwert werden. Bei einem echten Canasta muss der Stapel aber mit einer roten Karte, und bei einem unechten mit einer schwarzen natürlichen, gekennzeichnet werden. Canasta war sogar so beliebt, dass es mit Casino Kingdom Login beiden am weitesten verbreiteten Gesellschaftsspielen aller Zeiten — mit Monopoly und MahJong — mithalten konnte. Sitzordnung Beim Spiel zu viert ist es wichtig, die Sitzordnung festzustellen. Canasta ist ein sehr unterhaltsames Kartenspiel zu zweit. Hier werden die Abweichungen der Grundregeln für einfaches Canasta aufgelistet. Abweichungen zu Grundregeln einfaches Canasta. Gespielt wird mit 2 Kartendecks à 52 Karten plus je 2 Joker. Spielkarten plus 4 Joker = Karten. Canasta on seitsemän samannumeroisen kortin setti. Kakkoset (ja jokerit) ovat jokereita. Kolmosilla on erikoismerkitys, eikä niitä voi pelata yhdistelmiin. Korteilla on seuraavat pistearvot: punaiset kolmoset pistettä, jokerit 50 pistettä, ässät ja kakkoset 20 pistettä, K, . Canasta kann man zu zweit bis sechst spielen. Bei bis zu drei Spielern spielt jeder gegen jeden. Bei vier bildet man zwei Parteien. Bei fünf Spielern muß einer immer aussetzen.

Canasta Zu Dritt
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu „Canasta Zu Dritt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.